Statistics
Latest topics
» List of weapons approved (after test)
Wed Feb 22, 2012 12:43 pm by 7Sins Admin

» MetaLife FAQ
Wed Feb 22, 2012 11:58 am by 7Sins Admin

» MetaLife License
Wed Feb 22, 2012 11:09 am by 7Sins Admin

» MetaLife Feature List, version 1.21
Fri Feb 17, 2012 11:19 am by 7Sins Admin

» NEU MetaLIfe 2 Bedienungsanleitung (deutsch)
Fri Feb 17, 2012 10:56 am by 7Sins Admin

» NOUVEAU MetaLife2 manuel d'instruction (français)
Fri Feb 17, 2012 10:53 am by 7Sins Admin

» NEW MetaLIfe 2 Manual (English)
Fri Feb 17, 2012 10:47 am by 7Sins Admin

» NUOVO MetaLIfe 2 - manuale di istruzioni (italiano)
Fri Feb 17, 2012 10:46 am by 7Sins Admin

» NUOVO - manuale di istruzioni (italiano)
Fri Feb 17, 2012 10:43 am by 7Sins Admin


Quickstart: Lies mich! (deutsch)

View previous topic View next topic Go down

Quickstart: Lies mich! (deutsch)

Post  Tala on Wed Jul 02, 2008 7:34 am

Nach dem Erhalt eines Meters von einem Spender, geh bitte kurz duch die folgende Liste:


  1. Suche das Objekt 'ML X.XX (wear me!)' im Inhalt-Fenster. Zieh es an (nicht rezzen!). Tippe /1ml hud um eine HUD zu erhalten.

  2. Die HUD zeigt drei Zahlen: H (Gesundheit/health), S (Stamina) and D (Verteidigung/defense).

    • H stellt deinen Gesundheitszustand dar (wird auch im oberen Fortschrittsbalken angezeigt). Wenn es Null erreicht sind deine Ressourcen erschöpft.

    • S ist dein Stamina (wird auch im unteren Fortschrittsbalken angezeigt). Stamina wird vor allem beim Rennen verbraucht. Tragen von Rüstung verstärkt den Effekt. Wenn das Stamina zu niedrig wird, musst du einige Sekunden rasten und warten bis du wieder zu Atem kommst.

    • D zeigt deine Verteidigung an. Dies sind Punkte, die du mit der Zeit sammeln kannst. Du erhältst sie, wenn du einen harten Kampf überlebst (du erhältst sie weder fürs Gewinnen noch für die Zeit die du im Kampf verbringst oder wenn du dich selbst verletzst). Verteidigungspunkte sind nicht korreliert mit Kampferfahrung oder Kampfstärke! Schlechte Kämpfer können hohe Verteidigungspunkte haben, die sie zB durch Wegrennen oder Verstecken und Heilung von Wunden erhalten haben. Gute Kämpfer können aber auch sehr wenige Verteidigungspunkte aufweisen, was darauf hindeutet dass sie offensiv kämpfen und noch nie unterlegen waren.

  3. Dein Indikator für Geschlechts/Art. Über deinem Kopf siehst du einen kleinen Indikator, der dein Geschlecht oder deine Art anzeigt. Für Männer ist das ein kleiner Diamant, für Frauen ein Dreieck und für Bestien (wie zB Kurii) vier kleine Diamanten. Dadurch wird der Schwebetext so klein und unauffällig wie möglich/vernünftig gehalten, wobei jedoch Charakter-Informationen dargestellt werden und das Tragen des Meters sehr effektiv überprüft werden kann.

  4. Dein Name. Per Voreinstellung wird bei neuen Benutzern der Name über dem Kopf angezeigt. Dies kann man ändern mit dem Kommando /1ml name IRGENDWAS. Es ist auch möglich, für IRGENDWAS nichts anzugeben.

  5. Durch gutes Zielen mit Schusswaffen erreichst du bedeutend höhere Schadenswerte bei deinem Gegner. Die Empfehlung: Renne weniger, ziele besser und arbeite daran diese Eigenschaften zu verbessern -- das ist viel wichtiger als deine Verteidigungspunkte zu erhöhen. Dies trägt zum Realismus und damit zum Spassfaktor bei! Tatsächlich ist es bei MetaLife ein Nachteil einfach nur so schnell wie möglich zu klicken. Kämpfer, die sich Zeit lassen und zielen erreichen viel bessere Ergebnisse!

  6. Balance. MetaLife ist ein ausgewogenes Meter. In der Standardkonfiguration gibt es einen Unterschied zwischen den Geschlechtern, jedoch nicht in einer Art die generell nachteilig fuer eine Gruppe ist. Frauen nehmen genereall mehr Schaden (ausser in Regionen, in denen eine andere Konfiguration vorliegt!) dafür jedoch sinkt ihr Stamina langsamer (d.h. sie können länger rennen). Frauen (sowie auch Männer) können mit der Zeit ihre Verteidigungspunkte erhöhen um weniger Schaden zu nehmen.

  7. Legalität. Waffen mit einer zu hohen Schadensrate (d.h. sie feuern/attackieren zu schnell) werden auf ein legales Niveau herabgesetzt. Auch andere Waffenparameter werden so behandelt (siehe die developer section für mehr Details).

  8. Fairness. MetaLife erlaubt, grob gesagt, schnelle und schwache Waffen aber auch starke dafür langsame Waffen. Es wurde so gestaltet, dass der Kampf zwischen Personen mit derart unterschiedlichen Waffen trotzdem im Mittel immer fair ist (siehe die developer section für mehr Details).

  9. Erste Hilfe (aiding). Einer gefallenen Person kann man erste Hilfe leisten indem man nahe heran geht, auf die sie umgebende Sphäre klickt und die Maustaste für mehrere Sekunden gedrückt hält. Dadurch wird Stamina von dir auf die andere Person übertragen. Dies fördert unter anderem das Team Play.

  10. Tod und Bewusstlosigkeit. Du kannst nicht getötet werden ausser mit deiner Zustimmung (eine Ausnahme ist Ertrinken). Wenn eine gefallene Person nochmals attackiert wird, sinkt ihr Stamina schneller und somit tritt Tod/Bewusstlosigkeit früher ein (man kann also aktiv töten, wobei dann aber das Opfer entscheiden kann ob Tod oder Bewusstlosigkeit der Endzustand ist). Bewusstlosigkeit ist der Standard, RP-Tode müssen in IM verhandelt werden.

  11. Fesseln. Bitte RPt das Fesseln. Die MetaLife Fesseln erlauben es, das Opfer unbeweglich zu fesseln ('immobilize') oder die Füße frei zu lassen ('leashing').

  12. Krankheit und Schwäche. Das Meter biete die Möglichkeit einen kranken/schwachen Charakter zu spielen. Dies schlägt sich in den Maximalwerten für Gesundheit/Stamina nieder. Mit Absicht wird jedoch das zugehörige RP den Personen überlassen. Man kann jederzeit wieder zu voller Gesundheit/Stamina wechseln.

  13. Der MetaLife Ordner. Tippe /1ml folder um einen Order mit diversen Inhalten zu bekommen. Sobald du die mit MetaLife etwas vertraut gemacht hast, lies bitte das Handbuch und sieh dir die Objekte in diesem Ordner genauer an. Anfangs ist das jedoch nicht notwendig.

  14. Habt Spass und spielt fair! MetaLife wurde entwickelt um das RP zu bereichern, faire Kämpfe zu bieten, den Kämpfern die Sicherheit von legalen Attacken zu geben und Realismus ins Spiel zu bringen. Wenn ihr euch darüber freut, freuen wir uns auch Smile Wir hören gerne feedback, das es uns ermöglicht MetaLife weiter zu verbessern.



WEITERE TEXTE

Tala
Admin

Posts : 56
Join date : 2008-06-27

View user profile http://metalife.powerrpg.net

Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum